Ausflüge

Positano

Positano

Der Ort gilt seit jeher als die Perle der Costiera Amalfitana und erfreut sich dank seiner unvergleichlichen Lage eines milden, trockenen Klimas. Drei Meilen von der Küste entfernt befinden sich der kleine “Li Galli"-Archipel mit den drei Inselchen Gallo lungo, Rotonda und Castelluccio. Seit jeher gilt er als mythischer Aufenthaltsort der Sirenen mit ihren verhexenden Kräften, später wurde er zum Zufluchtsort der großen Künstler Massine und Nurejev. Durch seine ideale geografische Lage steht der Ort im Mittelpunkt eines der anmutigsten und geschichtsträchtigsten Gebiete, das darüber hinaus durch seine Naturschönheiten hervorsticht.


Amalfi

Amalfi

Man spricht von der "Amalfi Drive" wie von einer der eindrucksvollen Strecken in Europa, und das muss wahr sein, wenn man an den wunderschönen Landschaften unterwegs oder in Amalfi denkt, eine der ältesten Seerepubliken, und auch Heimat von Flavio Gioia, dem Erfinder des Kompasses. Im Zentrum von Amalfi, steht der vor einer breiten Treppe Kommende Dom, der St. Andreas gewidmet ist (11. Jahrhundert) mit einer bühnenbildnerischen Fassade, die von einem Mosaik des neunzehnten Jahrhunderts im Giebelfeld dekoriert ist. Freie Zeit für das Mittagessen. Eine Besichtigung zu den Schiffswerften ist zu empfehlen, wo die großen Galeeren der Flotte gebaut wurden.


Capri

Capri

Richard Wagner besichtigte Ravello in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, sich an sie anlehnend, um einige seiner musikalischen Meisterwerke zu Komponieren, und gab ihr internationalen Ruf. Auch Giuseppe Verdi und Arturo Toscanini halteten sich hier auf, weil vom Zauber des Ortes angezogen. Aber diese Gewohnheit von berühmten Künstlern, Komponisten, Schaustellern, Politikern und Intellektuellen dauert aus langer Zeit und ohne Unterlass. In Ravello hat das Europäische Zentrum für die Kulturgüte seinen Sitz, das jedes Jahr wichtige Kongresse organisiert.


La reggia di caserta

Königspalast von Caserta

Caserta ist sehr bekannt wie die "Versailles von Neapel" für ihren Königspalast, der von Karl Bourbon im achtzehnten Jahrhundert bebaut wurde. Der Palast ist für einen der prächtigsten in Italien gehalten, mit seinen 1.200 Zimmer, reich an Ausstattungen, Fresken, Tapeten und Geschichte. Die wunderschönen Gärten umgeben den großen Wasserfall, der 75 Meter hoch ist und 3 km vom Palast entfernt sichtbar ist.


Scavi di Pompei

Pompeji

Der Krater des Vesuvs des Bergs Somma war der Grund für die Zerstörung von Pompeji und Herkulaneum mit dem Ausbruch des Jahres 79 n. Chr. Der Vesuv beherrscht meisterlich den ganzen Golf von Neapel und wird bis die Höhe 1.000 mit dem Reisebus erreicht. Nachher geht man bis zum Krater zu Fuß weiter, um ihn mit berechtigten Bergführern zu besichtigen.


Vesuvio

Vesuv

Vesuv ist das Symbol von Neapel und einer der größten aktiven Vulkane der Welt.
Die beeindruckende Vulkanberg mit Blick auf den Golf und die Stadt von oben zu einer Höhe von 1.000 m erreicht werden kann, mit dem Trainer.
Die Tour geht dann zu Fuß mit lizenzierten Guides zum Krater.


Napoli

Neapel

Neapel ist eine der Weltstädte mit einer höheren Dichte von Kulturellen Reichtümern und Monumenten, die ihre historische und künstliche Entwicklung bezeugen; das historische Zentrum, das vom UNESCO unter den Gütern der Menschlichkeit gezählt worden ist, ist das Ergebnis von Überlagerungen von Baustilen, die fast 2.800 Jahre von Geschichte enthalten und bezeugen die verschiedene Zivilisationen, die hier verweilten; auf einem relativ nicht sehr breiten Gebiet gibt es, unter anderem, eine Menge Schlösser, Königspaläste, Monumentalpaläste, historische Kirchen und Überreste der klassischen Zeit. Die Erbfolge dieser tausendjährigen Geschichte kann man irgendwie auch in der ganzen Stadt und in ihrer Umgebung bewundern.


Ercolano

Herculaneum

Die Legende erzählt, dass Herkules, der das Töten von dem Ungeheuer Geryon (der zehnte seiner zwölf Aufgaben) zurückkehrte, war in Rom, wo er bat die Göttin Flora des Getränks gestoppt, aber er lehnte ab, da sein heiliges Wasser nur für Frauen reserviert war. In Zorn, gebaut Hercules einen Tempel zu Ehren von sich selbst, und verbot den Frauen, ihre Zeremonien teilzunehmen.
Unterdessen stahl ein Sohn des Vulcan, die Caco Daemon, einen Teil der Rinderherde, dass Hercules selbst hatte das Untier Geryon genommen, und wurden an die Stadt Argos bestimmt. Der Held ist sehr wütend und begann auf der Suche nach den Ochsen, aber es erwies sich als sehr schwierig, weil der Dämon Caco hatte die Tiere in seine Höhle ziehen durch den Schwanz gebracht, so dass die Spuren auch in umgekehrter Richtung zeigen.
Gerade als er schon aufgeben eines der Rinder antworteten auf den Aufruf des Herkules, die auf diese Weise entdeckt, wo er sich versteckt hielt den Dieb, einmal erreicht war, entdeckte er, dass die Klänge aus einer Höhle, die von innen verschlossen waren kam aber mit ein riesiger Felsbrocken. Herkules nahm dann eine scharfe Klippe und schaffte es, durch in die Höhle zu brechen.
Caco versuchte, sich aus dem Rachen spuckt eine riesige Rauchwolke eingehüllt, dass die Höhle zu verteidigen, aber Hercules sprang durch den Rauch, packte Caco und kniff die Augen, damit er raus aus seinem Kopf und tötete ihn.
Dann erholten sich die Tiere, entschied er sich nach Argos zurück, und auch weiterhin die harte Arbeit der letzten beiden verbliebenen, aber zuerst wollte eine Stadt an der Stelle, wo er wieder die Rinder, die für die Erfüllung der Zehnte war zu bauen , gegründet als eine Stadt und nannte seinen Namen: Herculaneum.


Paestum

Paestum

Paestum ist eine der wichtigsten archäologischen Stätten in Italien.
Es war hier, im siebten Jahrhundert v. Chr. Die griechische Stadt "Poseidonia", die ein reiches und wichtiges Handelszentrum geworden ist. Diese archäologische Stätte ist besuchen den Tempel des Poseidon und die Basilika des 6. Jahrhunderts (eigentlich ein Tempel der Hera, der Hauptgottheit von Paestum und dem kleinen Museum, wo Sie die berühmten Grab des Tauchers bewundern gewidmet..


Roma

Roma

Die "Ewige Stadt" ist einer der wichtigsten Hauptstädte Europas und das Zentrum der katholischen Religion.
Rom ist eine weltoffene, dynamische, voll von tollen Geschäften und trotz der Hektik des modernen Lebens, schafft es, Charme mit seinen Sehenswürdigkeiten und historischen Bauten wie der Villa Borghese, der Justizpalast, die Engelsburg, das Kolosseum, die Spanische Treppe , der Trevi-Brunnen, die Basilika von St. Peter, Petersplatz und den Vatikanischen Wohnungen, in denen jeden Sonntag Morgen der Papst grüßt die Gläubigen.


Mini Crociere

Mini Cruise

Dies ist eine Gelegenheit, nicht für diejenigen, die einen erholsamen Tag verbringen und genießen Sie die spektakuläre Landschaft der Amalfiküste und die Insel Capri will verpasst werden. Der Ausflug an Bord erfolgt eine komfortable Yacht mit Sonne, Duschen, Liegestühle, Restaurant ausgestattet und ermöglicht es Ihnen, auf Capri für ein Bad in der reizvollen azurblauen Meer zu stoppen und besuchen zwei der schönsten Städte der Amalfi Amalfi und Positano.


Sorrento Musical

Sorrento Musical

Das Teatro Tasso, vollständig renoviert vor drei Jahren, ist jetzt zu Hause beherbergt die Sorrento Musical, eine Show an, fröhlich und bunt 75 Minuten zeigt die Kultur und Denkweise durch neapolitanische Lieder und Tänze, die die Jahrhunderte in der ganzen Welt vertreten.

 

Unsere Sonderangebote

Es tut uns leid, aber wir haben derzeit keine Angebote

Voir tous les bons plans »